Synthese Leben

Channelings

 

Die Praxis der bewussten TRANSFORMATION:  „Werde frei für die Energie, die dich frei sein lässt.“

Ihr Lieben Leser, die ihr hier meine Worte empfangt,

ich freue mich sehr über das offene Ohr, welches mir an dieser Stelle gewidmet wird. Ich habe ja nicht immer eine solche Gelegenheit, zu den Menschen zu sprechen. Ich bin LAOTSE -  und euch durch meine ehemals verfassten Schriften bekannt, die ich als weiser Lehrer und Prophet einst in China hinterlassen habe. Heute lebe ich in der Geistigen Welt und es geht mir dementsprechend gut. Ich bin sehr zufrieden. Soweit meine Vorstellung zum Einstieg - für alle diejenigen, denen ich als Laotse unbekannt bin, empfehle ich das Internet zum Einlesen.

Zum Thema kommend, möchte ich euch in Anbetracht des ausklingenden Jahres eine Botschaft mitgeben, die ich als sehr bedeutsam erachte. An deine persönliche Entwicklung angelehnt, widmet sich diese deinem augenblicklichen Stand an Bewusstsein und darüber hinaus, was dich zukünftig in deiner geistig-seelischen Entwicklung unterstützt.

Mittlerweile ist es vielen Menschen gelungen, ihr Bewusstsein in einem Maße zu schulen, mit welchem sie sich auf einem hohen Niveau an Weisheit befinden. Viele andere tun das nicht in der Weise. Die Gleichwertigkeit, die im spirituellen Prinzip enthalten ist, macht darin keinen Unterschied – das kosmische Gesetzt besagt, dass es ist, wie es ist. Dementsprechend wird es im Schöpfungsmythos immer so sein, dass die einen aufsteigen und die anderen noch länger in den Ebenen ihrer Bewusstseinskreisläufe verbleiben.

Ursula hat mich heute um eine frohe Botschaft gegeben, um eine, die euch Menschen Sinn macht, die euch eine Lehre ist, Mut macht, Freude und Kraft vermittelt. Ich möchte gerne daran anknüpfen, daher verweise ich die, lieber Leser, auf die Möglichkeit, dir selbst gehören zu wollen. Für dieses Gelingen ist es wichtig, in allen Dingen des Lebens auf deine innere Stimme zu achten.

Die meisten von euch wissen das. Theoretisch, denn nicht jeder Mensch kann dies lebenspraktisch umsetzen. Wenn dem so ist, liegt es daran, dass du dich mit deiner inneren Stimme noch nicht bekannt gemacht hast. Nun ist aber genau das das A&O, um mit dir und deinem Leben innerlich in Frieden mitgehen zu können. Diese Zufriedenheit ist euch dann eine Ausgangsstellung, um innere Ruhe und Gelassenheit zu erfahren. Jeder Mensch, der sich dieses Niveau an Bewusstsein und Empfinden erarbeitet hat, weiß wovon ich spreche.

Das ist auch der Grund, warum wir, die Geistige Führer einen so großen Wert darauf legen, eure Intuition zu schulen. Intuitionsschulung stärkt das Selbstvertrauen und das Sicherheitsgefühl, mit seinem inneren seelisch-geistigen Wesen verbunden zu sein. Dieses Wissen und Empfangen ermöglicht es euch Menschen, euren Lebensalltag und alle sich ergebenden Situationen, von innen heraus zu gestalten.

Da ich sehe, dass auch Ursula solche fachbezogenen Seminare anbietet, kann ich dir nur dazu raten, derartige Termine wahrzunehmen – gerne auch bei ihr - das ist eine ganz persönliche Empfehlung von mir an dieser Stelle.

Vielleicht hört es sich für dich ein wenig seltsam an, dass ein aufgestiegener Meister, wie ich es bin, dazu rät, das innerseelisch-geistige Bewusstsein zu schulen, da ein Großteil der Menschen davon ausgeht, es sowieso ganz automatisch tun, indem sie aus ihren Erfahrungen lernen. Dem stimme ich zu, das ist der Lernweg, den ihr mit eurem ICH-Verständnis beschreitet. Ich aber spreche von dem Wunsch nach innerer Selbsterkenntnis und der Bereitschaft, sich als Hohes Selbst wahrnehmen zu lernen. Dieser Weg führt dich nach innen – auf diesem lernst du dich innerlich zu erschließen. Du gewinnst eine wahrnehmbare Sicherheit mit deinem höheren, geistigen Wesen verbunden zu sein.       

Ihr Lieben, es liegt mir aus diesem Grund sehr viel am Herzen, Ursula auch in Zukunft darin zu unterstützen, diesen Bereich der ganzheitlichen Energie den Menschen weiterhin zu vermitteln. Sie tut es mit so einer Liebe und Freude, dass ich euch nur dazu anraten kann, diese Energie der Ganzheit in Empfang zu nehmen. Du lernst diese Kraft, die du von jeher bist, in ihrer Umfassenheit zu empfinden und zwar so, dass du aus ihr bewusst und selbstständig schöpfen kannst. Das Ziel solcher Seminare liegt immer darin, aus sich selbst heraus, das Wesen zu sein, welches der Mensch in seiner Ganzheit ist. Ihr nennt dies den Wandlungs- oder Transformationsprozess, einige von euch haben sicherlich schon davon gehört.

Auch Ursula beginnt das Jahr 2018 mit einer solchen Schulung und es liegt mir am Herzen, euch ihre  Transformationsausbildung vorzustellen. Sie wird den Menschen jeweils dort abholen, wo er steht und das ganze Jahr über verschiedene Lebensthemen aufgreifen. Das macht es den einzelnen Teilnehmer möglich, sich persönlich angesprochen zu fühlen – sich wieder zu finden. Sie vermittelt diese Basis, auf der du deine persönlichen Lebenserfahrungen in ein höheres Bewusstsein wandeln kannst.

Vielleicht stellst du dir die Frage warum man sein Bewusstsein transformieren sollte? Meine Antwort bezieht sich auf die eben genannten Gründe - um das, worum es in deinem Leben geht, innerseelisch und geistig abzuklären. Transformationen beinhalten stets Informationen darüber, wie dein inneres, höher geistiges Wesen in einer Angelegenheit denkt. Dadurch gewinnst du eine geistige Parallele - zu dir, und den Haltungen deines ICH/EGO, und zusätzlich die Perspektive deines Höheren Selbst. Intuitiv bzw. medial vernimmst du den Rat deiner höheren Geist-Seele - doch genau das bedarf der inneren Einkehr.

Solche Art von Schulungen sind ernst zu nehmen, und ich bitte dich lieber Leser, Anteil an diesen zu haben. Wisse, dass du dies für niemanden anderen tust, als für dich selbst. Ein jeder kann es nur für sich selbst veranlassen, sich der durch ihn fließenden Energie der Ganzheit gewahr zu werden. Auf diese Weise nimmst du sie ganz bewusst auf und in dein Leben hinein. Diese Liebe und Weisheit, diese Kraft und Macht wird dich in der Folge dauerhaft und gut durch alle Situationen tragen. Sie wird dir den Weg weisen.

Im Jahr 2018 umfassen Ursula`s Transformationsprozesse eine Ganzjahresausbildung, um sich während dieser Monate innerlich in Erfahrung bringen zu können. D. h., dass du das ein und andere Thema aufdecken wirst, mit welchem du nicht im Grünen bist, oder dich nicht recht zu verhalten weißt… Zurückliegende Ereignisse halten den Menschen dauerhaft davon ab, gewisse und wünschenswerte Dinge zu tun und sich in sein höheres Licht zu wandeln. Die Anwendung von Transformationen bewirken freier zu werden für die Energie, die euch frei sein lässt.

Wenn ihr nach solchen Umwandlungsprozessen feststellen könnt, dass sich das Leben nun in der Tat leichter leben lässt, liegt es daran, dass ihr es, das Leben anders versteht, es anders betrachtet und nun auch anders mit den täglichen Aufgaben umgehen könnt. Damit hast du das hier Gesagte dann selbst in Erfahrung gebracht. 

Diese ganzheitliche Perspektive auf das Leben, will zuvor innerlich in Erfahrung gebracht werden und erlernt sein. Erst dann ist es euch Menschen möglich, eure Handlungen entsprechend neu auszurichten, anstatt in gewohnten Fahrwassern zu verweilen. Die Transformationsausbildung hat genau dieses Ziel.

Wir, die Geistige Welt, wissen wie wichtig das für einen jeden Menschen ist. Wir sprechen für euch, für die Entwicklung eures Bewusstseins und dem, was in den kommenden Jahren und Jahrzehnten auf Erden sein wird. Solcherlei Aufstiegsprozesse reinigen den Menschen innerlich, verstehe sie als eine Energieumwandlung in dir und durch dich selbst. Die wirkliche Bedeutung und Umfassenheit dessen, werdet ihr während dieser Ausbildungsmonate in Erfahrung bringen.

Ich ziehe mich nun wieder zurück. Ich wünsche euch und auch Ursula viel Freude bei den Transformationsseminaren und ganz wunderbare Erfahrungen des Loslassens, des inneren Friedens und der Glückseligkeit!

Euer Laotse. Es ist mir eine Ehre gewesen hier, durch Ursula sprechen und mich mitteilen zu können. Vielen Dank, ihr Lieben und gerne auf ein andermal.  

12.12.2017

 

 

INTUITION & MEDIALITÄT

CHANNELING mit Laotse zum Thema „Intuition und Medialität“

Lieber Leser,

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin der Eine, der ich bin, ich bin der Aufgestiegene Meister Laotse, der einst im chinesischen Reich, in der Zhou-Dynastie lebte. Viele von euch kennen mich über das Buch „Tao te King“. Ich freue mich sehr, an dieser Stelle zu Wort zu kommen. Inhaltlich wird es nun um die Pflege und Intensität der Kooperation und Kommunikation zwischen uns, den Aufgestiegenen Meistern, den Erzengeln und Geistführern … und euch Menschen, gehen.

Um überhaupt in einen klaren, nachvollziehbaren Kontakt mit uns, der Geistigen Welt, treten zu können, bedarf es eurerseits einer bestimmten Energiequalität. Wir freuen uns sehr über jeden Menschen, der seine höhere Energie in Erfahrung bringt und mit uns in Kontakt ist.

Nun ist es so, dass Ihr liebe Leser des newsletters syntheseleben, euch was diesen energetischen Fortschritt angeht, noch sehr unterscheidet. Ich spreche hier von eurer Intuition und davon, was ihr euch dahingehend an Kontakt zur Geistigen Welt ausbauend ermöglichen könnt. Wir, die Vertreter der Geistigen Welt, bitten euch darum, die Sensibilisierung eurer Intuition zu schulen.

Bitte zweifelt nicht an euch, denn ihr könnt es.  Wenn das grundsätzliche Interesse eines Menschen vorhanden ist, seine Verbindung in eine klare Kommunikation zu bringen, braucht es lediglich deinen Wunsch zu beginnen.

Um in dem Gefühl für die höheren Energien einen Schritt weiter zu kommen, müsst Ihr Euch innerlich wahrnehmen lernen. Ein stiller Rückzug bildet die Vorrausetzung dazu. Dennoch braucht es Übung. Du kannst diesen Weg auch für dich alleine gehen, demgegenüber wirst du aber vermutlich dankbar sein über die Intensität und den Fortschritt, der sich dir über einen spirituellen Lehrer erweist. Ein solcher Erfolg macht dann auch viel mehr Freude. Daher empfehle ich dir eine Basis legende, einführende Unterstützung. Gestatte dir diese, du kommst dadurch schneller voran.

Der Kontakt zu Eurem Hohen Selbst wird sich zukünftig immer wichtiger erweisen, wir, die Geistige Welt sehen den Bedarf dahingehend steigen. Es werden sich immer mehr Menschen in dieses Bewusstsein entwickeln, denn Ihr steht genau an diesem Punkt Eurer Entwicklung, wo es um Selbstregulation und Heilung geht und nicht länger um Zerstörung. Dieses Wissen um die Selbstregulation ist in jedem Menschen angelegt, erlerne es jetzt, dann weißt du es zukünftig richtig anzuwenden.

Mit diesem energetischen Wissen ist es dir dann möglich, dich von alledem abgrenzen zu können, was nicht länger deiner Wahrheit entspricht. Du lernst die eigene, innere Wahrheit von den weltlichen Darstellungen zu unterscheiden. Mit dem energetischen Unterscheidungsvermögen fließt du dann auf genau der Frequenz und Wellenlänge, die der ganzheitlichen Energie und Wahrheit entspricht. Ihr benötigt dieses Wissen um jetzt und in Zukunft nicht völlig der Verwirrtheit ausgeliefert zu sein.

Ich möchte damit sagen, dass auf die Medien dahingehend kein Verlass ist, da das Bewusstsein der meisten Menschheit sich nach Außen richtet, das Bewusstsein der Masse ist sich der Bedeutung von innen nach außen zu leben nicht bewusst, sie vermögen es noch nicht.

Lerne bitte dein inneres, höheres Wissen in deine Tagesgeschäfte miteinzubeziehen. Alle, die Leser, die das, was ich hier berichte, begreifen, alle diejenigen bitte ich aus vollem Herzen meine Worte ernst zu nehmen. Schiebe das Vorhaben deine Intuition zu stärken nicht länger vor dir her. Trainiere es und empfange glasklare Botschaften aus deinem Höheren Selbst. Lass die Kommunikation so klarwerden, dass du alle Inhalte in deinem Leben mit Leichtigkeit unterscheiden, strukturieren, entscheiden und handhaben kannst. Empfinde innerlich was sich für dich, deine Seele und deinen Lebensweg gut anfühlt.  

Diese Herangehensweise ist grundsätzlich allen Menschen gegeben, obwohl nur wenige diesen Bewusstseinssprung schaffen. Lieber Leser, der du diese Zeilen vernimmst, ich bitte dich daher, dich immer wieder an diese zu erinnern, in denen es darum geht, dir eine bestmögliche Ausbildung zukommen zu lassen. Bringe dich und dein intuitives Bewusstsein auf deinen allerhöchsten Level!

Ich danke Dir sehr für Dein offenes Ohr. Ich bin guter Hoffnung und freue mich darauf, wenn es dann soweit ist und auch wir beide in den medialen Kontakt treten können. Ich danke Dir sehr.

Und nun verabschiede ich mich wieder. Ich bin Laotse, ein Aufgestiegener Meister. Ich freue mich auf ein anderes Mal, hier in Ursula`s newsletter.

Euer Laotse.

Sommer 2017